Startseite / Datenschutz / resivo Utility App und resivo Home App

Datenschutzerklärung

für das resivo Admin Portal, die resivo Utility App und die resivo Home App von dormakaba

Stand: Juli 2022

1. UMFANG UND GEGENSTAND DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1.1. dormakaba resivo ist eine Cloud-basierte Software-as-a-Service-Lösung für die Planung, Verwaltung, Wartung und Überwachung von digitalen Zugangssystemen zu Mehrfamilienhäusern, d.h. Wohnanlagen mit mehreren Wohnungen, Nutzern und Mietern ("resivo Zutrittslösung"). Die resivo Zutrittslösung kombiniert drei Anwendungen:

a) dormakaba resivo Admin Portal ("resivo Admin Portal") für die Nutzung durch Immobilienverwalter ("REM")

b) dormakaba resivo Utility App ("resivo Utility App") für die Nutzung durch REMs

c) dormakaba resivo Home Anwendung ("resivo Home App") für Mieter und Mitbewohner von Mietern. „Mieter“ ist ein Eigentümer, Mieter oder Bewohner eines abgeschlossenen Raumes, der gemietet oder als Eigentum von einem Mieter als einzelne Mieteinheit in Besitz genommen wird (wie z.B. einer Wohnung zusammen mit einem zugehörigen Abstellraum im Keller) („Mietobjekt“) innerhalb einer Immobilienanlage.

"Sie" sind eine natürliche Person, die das resivo Admin Portal, die resivo Utility App oder die resivo Home App nutzt.

1.2. Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Arten von personenbezogenen Daten wir im Zusammenhang mit dem oben beschriebenen Umfang von Ihnen erheben, zu welchen Zwecken diese Daten verarbeitet werden und welche Rechte Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten haben.

1.3. Außerhalb des Geltungsbereichs: Das resivo Admin Portal und ggf. die resivo Home App stellen Funktionen zur Verfügung, die es Ihnen ermöglichen, den Zugang Dritter (z.B. Dienstpersonal) zu bestimmten Türen zu beantragen, zu gewähren oder zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass wir die von Ihnen im Rahmen der resivo Zutrittslösung übermittelten Daten dieser Dritten Zutrittsempfänger (z.B. E-Mail, Name, Mobiltelefonnummer, Zusatzinformationen in einem Freitextfeld) sowie damit zusammenhängende statistische Daten (z.B. Art des Mobilgeräts, Version des Betriebssystems) erfassen und verarbeiten. Solche Dritten Zutrittsempfänger nutzen jedoch keine resivo-Anwendung und daher gilt diese Datenschutzerklärung nicht direkt für sie. Wenn Sie uns personenbezogene Daten von Dritten übermitteln, bitten wir Sie, diese Dritten über diese resivo-Datenschutzerklärung zu informieren. Sie können berechtigt sein, digitale Schlüssel an solche Dritten Zutrittsempfänger zu senden, die diese Schlüssel über die dormakaba Mobile Access App oder die REM-eigene Mieteranwendung empfangen können. In diesem Fall kann der Schlüsselempfänger zusätzliche Informationen aus der Datenschutzerklärung der dormakaba Mobile Access App oder der Datenschutzerklärung der REM-eigenen Mieteranwendung erhalten.

1.4. Länderspezifische Bestimmungen. Zusätzlich, abweichend oder anstelle der hier dargelegten allgemeinen Bedingungen können für Sie länderspezifische Bedingungen gelten. Solche länderspezifischen Bestimmungen sind, falls vorhanden, in Ziffer 10 - Länderspezifische Bestimmungen oder in einer länderspezifischen Datenschutzerklärung für resivo enthalten.

2. VERANTWORTLICHER, KONTAKTINFORMATIONEN, EU-VERTRETER

2.1. Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der resivo Zutrittslösung ist

(i) das Unternehmen, das Sie als Befugten Nutzer des resivo Admin Portals und/oder der resivo Utility App bestimmt, oder

(ii) das Unternehmen, das Sie als Mieter eines Mietobjekts innerhalb einer bestimmten Immobilie bestimmt und Ihnen den Aktivierungscode zusendet, um Ihnen die Nutzung der resivo Home App zu ermöglichen.

2.2. Bei dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen kann es sich um Ihren Arbeitgeber, den Inhaber oder Verwalter Ihres Kontos, einen Hausverwalter, einen Verwalter, ein anderes Unternehmen handeln.

2.3. Wenn es sich bei diesem Unternehmen um dormakaba handelt, ist der für die Datenverarbeitung Verantwortliche die dormakaba Schweiz AG, Mühlebühlstrasse 23, 8620 Wetzikon, Schweiz ("wir").

2.4. Die zuständige Aufsichtsbehörde in der Schweiz für dormakaba als Datenverantwortlichen ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte, Feldeggweg 1, CH-3003 Bern, Schweiz (http://www.edoeb.admin.ch).

2.5. Als Vertreter von dormakaba in der Europäischen Union im Sinne von Art. 27 DSGVO haben wir die dormakaba Deutschland GmbH, DORMA Platz 1, 58256 Ennepetal, Deutschland ("EU-Vertreter") benannt.

2.6. Sie erreichen den Datenschutzverantwortlichen von dormakaba unter data.protection@dormakaba.com oder unter der oben genannten Postanschrift des EU-Vertreters mit dem Zusatz "der Datenschutzbeauftragte".

2.7. Handelt es sich bei dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen nicht um die dormakaba Schweiz AG, sollten Sie sich in diesem Fall an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen wenden, um zusätzliche und ausführliche Informationen über dessen Datenschutzerklärung zu erhalten.

2.8. Wenn ein Nutzer der resivo Home App (i.d.R. der Mieter) Sie innerhalb der resivo Home App als Mitbewohner benennt, bestimmt der Mieter, welche Daten über Sie (Name, Handynummer, Zusatzinformationen in einem Freitextfeld) er in die resivo Home App einstellt; mit Ihrer Registrierung in der resivo Home App gilt diese Datenschutzerklärung für Sie in gleicher Weise wie für den Mieter.

3. UNSERE GRUNDSÄTZE DER DATENVERARBEITUNG

Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit dem anwendbaren Datenschutzrecht in ihrer jeweils gültigen Fassung ("anwendbares Datenschutzrecht"). Zum anwendbaren Datenschutzrecht gehören unter anderem das Schweizerische Bundesgesetz über den Datenschutz ("DSG") und die Datenschutzgrundverordnung der EU ("DSGVO").

4. ERHOBENE DATEN, VERARBEITUNGSZWECKE UND RECHTSGRUNDLAGEN

4.1. Download der App. Beim Download der resivo Utility App oder der resivo Home App aus dem App-Store werden die für die Transaktion erforderlichen Informationen an den App-Store übermittelt, d.h. insbesondere der Benutzername, E-Mail-Adresse und die Kundennummer für Ihr Konto, der Zeitpunkt des Downloads, ggf. Zahlungsinformationen und der individuelle Code des Endgeräts. Auf diese Datenerhebungen haben wir keinen Einfluss und sind dafür auch nicht verantwortlich. Wir verarbeiten diese Daten nur, soweit dies für den Download der resivo Utility App oder der resivo Home App auf Ihr mobiles Endgerät erforderlich ist.

4.2. Registrierung. Bei der Registrierung im resivo Admin Portal, in der resivo Utility App bzw. in der resivo Home App müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben und ein Passwort festlegen. Um den Registrierungsprozess fortzusetzen, müssen Sie den Dienst von amazoncognito.com nutzen. Ihre Registrierungsdaten werden an amazoncognito.com weitergegeben. Außerdem kann die resivo Zutrittslösung Ihre Mobiltelefonnummer verwenden, um Ihnen einen Aktivierungscode zu senden, damit Sie die App nutzen können.

Wir verarbeiten Ihre E-Mail-Adresse und die von Ihnen in die resivo-Zutrittslösung eingegebenen Daten (Zugangsprofile), um den angebotenen Dienst zu erbringen und/oder einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen.

4.3. Anfragen / Rückfragen über die resivo Zutrittslösung. Darüber hinaus verarbeiten wir die von Ihnen im resivo Admin Portal, der resivo Utility App bzw. der resivo Home App zur Verfügung gestellten Daten, um Ihnen angeforderte Informationen zukommen zu lassen oder auf gestellte Anfragen zu antworten. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist, dass wir den angebotenen Dienst erbringen und/oder einen Vertrag mit Ihnen erfüllen können.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten, die Sie im resivo Admin Portal, in der resivo Utility App bzw. in der resivo Home App zur Verfügung gestellt haben, weiterverarbeiten, um Sie zu kontaktieren, um Zufriedenheitsumfragen durchzuführen oder um unsere Dienste auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen zu verbessern, sofern Ihre Rechte oder Interessen diese Interessen nicht überwiegen.

4.4. Immobilienverwaltung und Mieterverwaltung. Der REM bzw. der befugte Nutzer des resivo Admin Portals und/oder der resivo Utility App ("Befugter Nutzer") gibt die Adresse der Immobilienanlage, die darin befindlichen Mietobjekte sowie die Zugangsprofile und Mieterverwaltungsdaten (d.h. insbesondere Namen und Kontaktdaten der Personen, die ein Zutrittsrecht zur Immobilienanlage und/oder einzelnen Mietobjekten haben) in die resivo Zutrittslösung ein. Der REM und seine Befugten Nutzer sehen im resivo Admin Portal und/oder in der resivo Utility App, ob der Mieter den Einladungscode mit der resivo Home App aktiviert hat, bzw. welche RFID-Schlüssel aktiviert sind.

Wir verarbeiten die vom REM oder Befugten Nutzern eingegebenen personenbezogenen Daten, um uns oder einem unserer verbundenen Unternehmen zu ermöglichen, den angebotenen Dienst zu erbringen und/oder einen Vertrag mit (i) Ihnen und/oder (ii) dem REM zu erfüllen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten weiterverarbeiten, wenn die Verarbeitung für die Zwecke der von uns oder einem Dritten verfolgten berechtigten Interessen erforderlich ist, sofern Ihre Rechte oder Interessen diese Interessen nicht überwiegen.

4.5. Benennung von Mitbewohnern. Wenn ein Mieter Sie in der resivo Home App als Mitbewohner benennt, verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse und die vom Mieter in der resivo Home App eingegebenen Daten (z.B. Name, Handynummer, zusätzliche Angaben im Freitextfeld), um den angebotenen Dienst erbringen und/oder einen Vertrag mit Ihnen erfüllen zu können.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten weiterverarbeiten, wenn die Verarbeitung für die Zwecke der von uns oder einem Dritten verfolgten berechtigten Interessen erforderlich ist, sofern Ihre Rechte oder Interessen diese Interessen nicht überwiegen. In Bezug auf Sie als Mitbewohner verarbeiten wir darüber hinaus dieselben Datenkategorien, zu denselben Zwecken und auf denselben Rechtsgrundlagen wie in Bezug auf den Mieter.

4.6. Zutrittsprotokolldaten für Gemeinschaftstüren. Der REM und Befugte Nutzer können im resivo Admin Portal im Hinblick auf Standorttüren / Infrastrukturtüren (z.B. Gebäudeeingangstüren) sehen, wann und welches RFID-Medium, digitaler Schlüssel oder physischer Schlüssel, einschließlich des Namens und/oder der Mobiltelefonnummer des jeweiligen Schlüsselherausgebers und/oder Schlüsselinhabers, eine Gemeinschaftstür betreten hat und/oder ob ein RFID-Medium, digitaler Schlüssel oder physischer Schlüssel vom Schloss einer bestimmten Gemeinschaftstür abgewiesen wurde. Bei Fragen zur Verarbeitung solcher Zutrittsprotokolldaten durch den REM oder Befugte Nutzer sollten Sie sich an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen wenden (gemäß Ziffer 2 - Verantwortlicher, Kontaktinformationen, EU-Beauftragter), um zusätzliche und detaillierte Informationen über dessen Datenschutzerklärung zu erhalten.

Wir verarbeiten solche Zutrittsprotokolldaten im Umfang, der erforderlich ist, um einem Nutzer einer solchen Tür technischen Support zu bieten und/oder um uns oder einem unserer verbundenen Unternehmen zu ermöglichen, den angebotenen Dienst zu erbringen und/oder einen Vertrag mit

(i) Ihnen und/oder

(ii) dem REM zu erfüllen.  Wir können Ihre personenbezogenen Daten weiterverarbeiten, wenn die Verarbeitung für die Zwecke der von uns oder einem Dritten verfolgten berechtigten Interessen erforderlich ist, sofern Ihre Rechte oder Interessen diese Interessen nicht überwiegen.

4.7. Zutrittsprotokolldaten für vermietete Mietobjekte. Sie als Mieter (oder Mitbewohner) können innerhalb der resivo Home App sehen, wann welcher Schlüssel die Tür zu Ihrem Mietobjekt geöffnet hat. Weder der REM, noch Befugte Nutzer, noch Mitarbeiter des technischen Supports, noch dormakaba Entwickler sehen oder haben Zugriff auf Zutrittsprotokolldaten von Türen zu vermieteten Mietobjekten, es sei denn, Sie als Mieter (oder Mitbewohner) stellen diese aktiv dem technischen Support zur Verfügung.

Wir verarbeiten solche Zutrittsprotokolldaten im Umfang, der erforderlich ist, um technischen Support zu leisten und/oder uns zu ermöglichen, den angebotenen Dienst zu erbringen und/oder einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten weiterverarbeiten, wenn die Verarbeitung für die Zwecke der von uns oder einem Dritten verfolgten berechtigten Interessen erforderlich ist, sofern Ihre Rechte oder Interessen diese Interessen nicht überwiegen.

4.8. Digitale Rechnungsstellung. Wenn Sie im Auftrag des REM automatisierte digitale Rechnungen zur Zahlung erhalten und bearbeiten, verarbeiten wir Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten und weitere für die Rechnungsstellung und Zahlung erforderliche Informationen. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist, dass wir den angebotenen Dienst erbringen und/oder einen Vertrag mit Ihnen erfüllen können. Wir können Ihre personenbezogenen Daten weiterverarbeiten, wenn die Verarbeitung für die Zwecke der von uns oder einem Dritten verfolgten berechtigten Interessen erforderlich ist, sofern Ihre Rechte oder Interessen diese Interessen nicht überwiegen.

4.9. Die resivo Utility App bzw. die resivo Home App wird auf Ihr mobiles Endgerät geladen und kann - mit eingeschränkter Funktionalität - auch ohne Internetzugang genutzt werden. Außer den Daten, die in den Ziffern 4.1 bis 4.8 beschriebenen Daten werden bei der Nutzung keine weiteren personenbezogenen Daten erhoben.

4.10. Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, wird Ihre E-Mail-Adresse inklusive der von Ihnen getätigten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, bei uns gespeichert. Die Verarbeitung der von Ihnen per E-Mail übermittelten Daten erfolgt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Hierfür genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Zielt die Kontaktanfrage auf die Klärung von Problemen mit der resivo Zutrittslösung oder auf die Erbringung sonstiger Dienste im Rahmen der von uns erbrachten Kundenbetreuung, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtung.

5. EINSATZ VON ANALYSETOOLS

5.1. Das resivo Admin Portal, die resivo Utility App und/oder die resivo Home App nutzen die Analysetools Google Analytics für Firebase, und Firebase Crashlytics ("Google Analysetools") von Google Ireland Ltd. wie unten weitergehend beschrieben, um das Nutzerverhalten zu analysieren und um Berichte über die Stabilität und Verbesserung des resivo Admin Portals, der resivo Utility App und/oder der resivo Home App zu erstellen, soweit anwendbar.

Wir verwenden diese Tools, um die angebotenen Dienste zu erbringen und/oder einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, sowie für die Zwecke der von uns oder einem Dritten verfolgten berechtigten Interessen, sofern Ihre Rechte oder Interessen diese Interessen nicht überwiegen. Die mit Hilfe der Google Analysetools erzeugten Informationen werden an einen von Google betriebenen Server in Irland übertragen und dort gespeichert. In Einzelfällen können personenbezogene Daten auch an Google LLC in den USA übermittelt werden, worauf wir keinen Einfluss haben. Die Google LLC hat sich zur Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts verpflichtet (https://policies.google.com/privacy/frameworks?hl=de).

Weitere Informationen zu beiden Google Analysetools finden Sie unter: Datenschutz und Sicherheit in Firebase (google.com) (https://firebase.google.com/support/privacy) sowie in den Datenschutzbestimmungen von Google.

5.2. Durch die Aktivierung von Google Analytics für Firebase können Daten über den Nutzer des resivo Admin Portals, der resivo Utility App und/oder der resivo Home App zu Analysezwecken erhoben werden.

Über Google Analytics for Firebase erhebt Google in unserem Auftrag Daten über das Endgerät, IP-Adressen, die Art des mobilen Endgerätes, die Version des Betriebssystems und App-Aktivitäten, um die Nutzung des resivo Admin Portals, der resivo Utility App und/oder der resivo Home App auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb des resivo Admin Portals, der resivo Utility App und/oder der resivo Home App zu erstellen und um uns weitere Dienste im Zusammenhang mit der Nutzung der resivo Zutrittslösung anbieten zu können.

Google Analytics für Firebase verwendet automatisch die IP-Anonymisierung. Das bedeutet, dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Vertrags über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere zu den personenbezogenen Daten, um die es in bestimmten Fällen geht, finden Sie unter: https://support.google.com/firebase/answer/6318039.

Die personenbezogenen Daten werden nach 14 Monaten gelöscht.

5.3. Wir nutzen Firebase Crashlytics, um Fehlerberichte nach einem Absturz der resivo Zutrittslösung zu erhalten und um die Dienst der resivo Zutrittslösung zu messen und zu verbessern. Wenn die resivo Zutrittslösung oder ein Teil davon abstürzt, werden Informationen über den Absturz, wie z.B. Gerätetyp, Version des Betriebssystems und einige technische Daten, über das mobile Endgerät an Google gesendet, was uns die Diagnose und Lösung von Problemen ermöglicht (sog. Crash Reports). Wir nutzen diese Tools, um Ihnen den Dienst zur Verfügung stellen zu können und/oder den Vertrag zu erfüllen und zum Zwecke der Verfolgung berechtigter Interessen von uns oder Dritten, sofern Ihre Rechte oder Interessen diese Interessen nicht überwiegen. Die Daten werden anonymisiert gespeichert.

Weitere Informationen über Firebase Crashlytics finden Sie unter: https://firebase.google.com/docs/crashlytics.

6. ORT DER DATENVERARBEITUNG UND DRITTLANDSÜBERMITTLUNG

Die Daten, die wir von Ihnen erheben, können in einem anderen Land verarbeitet, dorthin übermittelt und/oder dort gespeichert werden:

- Schweiz: dormakaba Schweiz AG (für Entwicklung, Betrieb und Support der resivo Zutrittslösung)

- Sitz des dormakaba Unternehmens, die den resivo Software-as-a-Service-Vertrag mit dem REM abgeschlossen hat (in der Regel das Land, in dem sich die von REM verwalteten Immobilienanlagen befinden; weitere Informationen über diesen Sitz können Sie bei dem REM anfordern)

- Standort der verbundenen Unternehmen von dormakaba, die als Unterauftragsverarbeiter eingesetzt werden, sofern wir alle Anforderungen des jeweils anwendbaren Datenschutzrechts hinsichtlich einer solchen Unterauftragsverarbeitung einhalten

- Standort von Unterauftragsverarbeitern (unter Unterauftragsverarbeitern ist zu verstehen, dass sie sich direkt auf die Erfüllung des Vertrags zwischen uns oder der im vorstehenden Absatz genannten dormakaba Einrichtung und (i) Ihnen und/oder (ii) dem REM beziehen):

Das jeweils anwendbare Datenschutzrecht kann Beschränkungen für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer enthalten. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in ein Drittland übermitteln, müssen wir das anwendbare Datenschutzrecht einhalten und Datenübertragungsmechanismen und Sicherheitsvorkehrungen in Übereinstimmung mit dem jeweils anwendbaren Datenschutzrecht treffen, wenn und soweit dies für eine solche grenzüberschreitende Übermittlung erforderlich ist. Bezüglich der Übermittlung von personenbezogenen Daten aus der EU in die Schweiz, hat die EU-Kommission ein hinreichendes Datenschutzniveau in der Schweiz festgestellt. Eine Kopie der Dokumentation über die von uns getroffenen Maßnahmen ist auf Anfrage bei uns erhältlich.

7. SPEICHERDAUER UND LÖSCHUNG

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem jeweils anwendbaren Datenschutzrecht, wenn und solange dies für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Verarbeitungszwecke erforderlich ist. Anschließend löschen wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß unseren Grundsätzen zur Aufbewahrung und Löschung von Daten oder ergreifen Maßnahmen zur ordnungsgemäßen Anonymisierung der Daten. Eine Ausnahme bilden Fälle, in denen wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten länger aufzubewahren (z. B. für Steuer-, Buchhaltungs- und Rechnungsprüfungszwecke). Die von Ihnen per E-Mail übermittelten Daten werden von uns so lange aufbewahrt, bis der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. wenn Ihre Anfrage bearbeitet wurde).

8. IHRE RECHTE

Als betroffene Person haben Sie Rechte gegenüber dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen (siehe Ziffer 2 - Verantwortlicher, Kontaktinformationen, EU-Vertreter). Wenn wir der für die Datenverarbeitung Verantwortliche sind, haben Sie die folgenden Rechte gegenüber uns oder unserem EU-Vertreter in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, indem Sie eine E-Mail an data.protection@dormakaba.com senden:

8.1. Sie können eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns jederzeit widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in Zukunft nicht mehr auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten dürfen. Der Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf auf der Grundlage der Einwilligung erfolgten Verarbeitung.

8.2. Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, an die Ihre Daten weitergegeben wurden oder werden, die vorgesehene Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Quelle Ihrer Daten, wenn diese nicht direkt bei Ihnen erhoben wurden, und das etwaige Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling sowie gegebenenfalls aussagekräftige Informationen über die Einzelheiten derselben verlangen.

8.3. Wenn und soweit Sie im Rahmen der Nutzung des resivo Admin Portals, der resivo Utility App und/oder der resivo Home App Ihre personenbezogenen Daten eingeben, abrufen, korrigieren oder löschen, sind Sie für die Korrektur, den Abruf oder die Löschung Ihrer Daten in oder aus der resivo Zutrittslösung verantwortlich. In allen anderen Fällen:

a) Sie können die unverzügliche Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, und Sie haben auch das Recht, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten - auch mittels einer zusätzlichen Erklärung - zu verlangen.

b) Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich, wobei das Recht auf Löschung durch nationales Recht eingeschränkt sein kann.

c) Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber gegen ihre Löschung Einspruch erheben und wir die Daten nicht mehr benötigen, sie aber von Ihnen zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt werden, oder Sie der Verarbeitung widersprochen haben.

d) Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln ("Recht auf Datenübertragbarkeit").

8.4. Sie können sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. In der Regel können Sie sich zu diesem Zweck an die Aufsichtsbehörde an Ihrem üblichen Wohnsitz, an Ihrem Arbeitsplatz oder am Sitz unseres EU-Vertreters wenden.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage von berechtigten Interessen verarbeitet werden, haben Sie auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, sofern es dafür Gründe gibt, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Werden personenbezogene Daten für Zwecke der Direktwerbung verarbeitet, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

9. ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aus beliebigen Gründen ändern. Wir werden Sie über Änderungen informieren, indem wir die neue Datenschutzerklärung im resivo Admin Portal, in der Utility App und in der resivo Home App veröffentlichen und das Datum des "Stand" ändern. Sie sollten diese Datenschutzerklärung regelmäßig auf etwaige Änderungen überprüfen. Im Falle relevanter Änderungen können wir Sie außerdem per E-Mail oder auf andere geeignete Weise benachrichtigen.

10. LÄNDERSPEZIFISCHE BESTIMMUNGEN

10.1. Österreich. Sie können den Datenschutzverantwortlichen von dormakaba Österreich unter folgender E-Mai erreichen: dsgvo.at@dormakaba.com.

10.2. Australien. Wenn der Sitz der dormakaba Einheit, welche den resivo Software-as-a-Service-Vertrag mit REM abgeschlossen hat, in Australien liegt oder dormakaba Australia Pty Ltd (dormakaba Australien) anderweitig an der Erhebung, Weitergabe, Speicherung oder Nutzung personenbezogener Daten beteiligt ist, gilt zusätzlich zu den oben genannten Klauseln Folgendes:

a) "Anwendbares Datenschutzrecht" umfasst den Privacy Act 1988 (Cth) und die australischen Datenschutzgrundsätze, soweit anwendbar;

b) Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht erheben, speichern, nutzen oder weitergeben oder wenn Sie nicht zustimmen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihre Anfrage zu beantworten, den Vertrag oder die Transaktion, die Sie abgeschlossen haben, zu erfüllen oder Ihnen Zugang zum resivo Admin Portal, der resivo Utility App oder der resivo Home App zu gewähren;

c) Sie können den Datenschutzbeauftragten von dormakaba Australien erreichen unter 12-13 Dansu Court, Hallam, Victoria, 3803 oder unter Privacy.AU@dormakaba.com;

d) dormakaba Australien ist mit Organisationen in Übersee verbunden und wird wahrscheinlich einige Ihrer persönlichen Daten an Empfänger in Übersee weitergeben, aber nur, wenn: (i) dies für die Durchführung einer Vereinbarung mit Ihnen erforderlich ist; und (ii) Sie Ihre Zustimmung erteilt haben oder wir aus vernünftigen Gründen davon ausgehen, dass der Empfänger in Übersee aufgrund von durchsetzbaren Gesetzen verpflichtet ist, Ihre personenbezogenen Daten in einer den Anforderungen der APPs ähnlichen Weise zu verarbeiten, oder wenn dies anderweitig gesetzlich zulässig ist.  Unsere verbundenen Unternehmen in Übersee befinden sich in Deutschland und der Schweiz; und

e) Die Datenschutzbestimmungen von dormakaba Australien finden Sie unter https://www.dormakaba.com/au-en/privacy-policy.